Zentrum des Lichts

Ein Orden im Dienste des Argentumkreuzzugs
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Inschriftenkunde - geringe Glyphen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Sa Nov 01, 2008 5:47 pm

Ich habe viel Zeit mit den Studien verbracht und kann inzwischen neben den für die Inschriftenkunde auf einer Fertigkeit von 150 üblichen erhblichen Glyphen auch etliche geringe Glyphen anbieten (da ich im Moment keinen Kräuterkundler habe, der die höherwertigen Kräuter sammeln kann, kann ich bestimmte Glyphen nur gegen Kräuterlieferung machen).

Ich stelle für alle Ordensangehörigen alle Glyphen kostenlos her, gegen Materiallieferung bei denen, wo es dabei steht, weil ich davon im Moment nicht genug habe. Ich freue mich über Gegenleistungen in Form von Wolle und Magiestoff, muss aber nicht sein.

Die Liste wird täglich erweitert.

Im Moment finden sich in der Gildenbank geringe Glyphen für Paladine, Priester, Magier!

Schreibt mir bitte einen Brief, wenn ihr eine Rune wollt, oder flüstert mich an, da die Materialien auf der Bank liegen.

Paladin

  • Der Weise (Manakosten von "Siegel der Weisheit" halbiert) - Golddorn, Blassblatt, Khadgars Schnurbart, Winterbiss (je 5 gleiche)
  • Segen der Könige (Manakosten der Segen der Könige (beide) halbiert)
  • Segen der Weisheit (Erhöht die Dauer des Segens um 20 min wenn er auf sich selbst gewirkt wird)
  • Segen der Weisheit (Erhöht die Dauer des Segens um 20 min wenn er auf sich selbst gewirkt wird)
  • Handauflegung (Achtung, es gibt eine gleichnamige erhebliche Glyphe,hier wird das durch Handauflegung gewonnene Mana um 20% erhöht)
  • Untote spüren (während die Fähigkeit aktiv ist wird der Schaden gegen Untote um 1% erhöht)
  • Segen der Macht (Erhöht die Dauer des Segens um 20 min wenn er auf sich selbst gewirkt wird)


Priester


  • Seelenstärke (halbiert Manakosten für Gebet und Machtwort Seelenstärke)
  • Verblassen (reduziert Manakosten für Verblassen um 30%)
  • Untote fesseln (erhöht Reichweite des Zaubers um 5m)
  • Levitieren (klappt auch ohne Reagenzien)
  • Schattenschutz (erhöht die Dauer der Zauber "Schattenschutz" und "Gebet des Schattenschutzes" um 10 min)



Magier


  • Feuerzauberschutz (Chance um 5% erhöht, Feuerzauber zurückzuwerfen, wenn Feuerzauberschutz aktiv ist)
  • Frostzauberschutz (Chance um 5% erhöht, Frostzauber zurückzuwerfen, wenn Frostzauberschutz aktiv ist)
  • Langsamer Fall (geht auch ohne Reagenzien)
  • Pinguin (statt Schaf)
  • Arkane Intelligenz (Arkane Intelligenz und Arkane Brillianz: Manakosten halbiert)
  • Frostrüstung (erhöht die Dauer von Frost- und Eisrüstung um 30 min)


Krieger
  • Spöttischer Schlag (erhöht den Schaden von spöttischer Schlag um 25%) - Königsblut, Lebenswurz, Grabmoos, Wildstahlblume je 5 Gleiche
  • Donnerknall (erhöht den Durchmesser von Donnerknall um 2 Meter)
  • Sturmangriff (erhöht die Reichweite von Sturmangriff um 5 Meter)
  • Blutrausch (verringert die Gesundheitskosten um 50%)
  • Schlachtruf (erhöht die Dauer von Schlachtruf um 1 min)


Jäger


  • Bessesene Stärke (Schaden des Tieres bei Augen des Wildtieres um 50% erhöht)
  • Wildtier ängstigen
  • Tier Heilen (Durch den Zauber "Tier heilen" wird die Zufriedenheit des Tieres leicht erhöht)
  • Totstellen (verringert Abklingzeit des Zaubers um 5 sek)
  • Tier wiederbeleben (verringert Zauberzeiterhöhung durch Schaden beim Wirken des Zaubers um 100 %)
  • Aspekt des Rudels (Reichweite erhöht.)


Schurke

  • Verschwimmen (Während die Fähigkeit Sprinten aktiv ist kann man auf Wasser wandeln)
  • Verschwinden (erhöht das Bewegungstempo um 30% wenn der Zauber "Verschwinden" aktiv ist.
  • Ablenken (erhöht die Reichweite von Ablenken um 5m)
  • Taschendiebstahl (erhöht die Reichweite von Taschendiebstahl um 5m)
  • Schloss knacken (Reduziert die Kanalisierungszeit von Schlossknacken um 75%)
  • noch tiefer fallen mit "Sicher Fallen"


Druide

  • Gabe der Wildnis (Manakosten von Mal & Gabe der Wildnis um 50% verringert)
  • Wassergestalt (Schwimmtempo in Wassergestalt +50%) - Königsblut, Lebenswurz, Wildstahlblume, Grabmoos je 5.
  • Herrausforderndes Gebrüll (Verringert die Abklingzeit des Zaubers um 30 sek)
  • Dornen (erhöht die Wirkungsdauer um 50 min bei Wirkung auf sich selbst)
  • Sorglose Wiedergeburt (Keine Reagenzien)
  • Spurt (Verringert Abklingzeit des Zaubers um 20%)



Schamane


  • Astraler Rückruf (Abklingzeit -2,5 min) - Golddorn, Blassblatt, Khadgars Schnurbart, Winterbiss (je 5 gleiche)
  • Erneuertes Leben (nach einer Reinkarnation sind alle Werte 1 min um 5% erhöht) - Golddorn, Blassblatt, Khadgars Schnurbart, Winterbiss (je 5 gleiche)
  • Wasserwandeln (keine Reagenzien mehr)
  • Wasseratmung (keine Reagenzien mehr)
  • Geisterwolf (in Geisterwolfgestalt regeneriert man zusätzlich alle 5 sek 1% der maximalen Gesundheit)


Hexenmeister - KEINE IC-Herstellung


  • Fluch der Erschöpfung (Reichweite des Fluches + 5m - ab Stufe 70) - Winterbiss, Golddorn, Khadgars Schnurrbart oder Blassblatt je 5 gleiche
  • Seelendieb (manchmal entsteht ein zweiter Splitter bei dem Zauber)
  • Dämonensklave (verringert Zauberzeit um 50%)r
  • Auge von Kilrogg (Geschwindigkeit des Auges um 50% erhöht und Flugfähigkeit in Gebieten wo die Nutzung fliegender Reittiere möglich ist.)
  • Unendlicher Atem (erhöht das Schwimmtempo von Zielen die unter dem Zauber unendlicher Atem stehen um 20%)


Todesritter - BEDINGTE IC-Herstellung


  • Pestilenz (Reichweite des Fluches + 5m ) - Kräuter der Scherbenwelt je 5 gleiche
  • Totenerweckung (ohne Reagenzien) - Kräuter der Scherbenwelt je 5 gleiche
  • Umarmung des Todes (wird der Zauber Todesmantel zur Heilung eingesetzt regeneriert man 20 Runenmacht) - Kräuter der Scherbenwelt je 5 gleiche



Wie man sehen kann habe ich mich zuerst mit den Schriften und Zeichen beschäftigt, die Angehörigen unseres Ordens nützlich sind.


Zuletzt von Maqua am Di März 17, 2009 1:33 pm bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Di Nov 18, 2008 11:08 pm

Aktualisiert 18.11.08
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Di Nov 25, 2008 3:35 am

aktualisiert 24.11.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   So Dez 14, 2008 2:40 am

Aktualisiert am 14.12.

Neue Glyphen vor allem für Schamanen, Priester, Jäger.

(aus eigener Erfahrung: Wasserwandeln ist einfach nur toll)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Do Jan 22, 2009 7:01 pm

Ich möchte anmerken, dass ich aufgrund von Tintenüberschuss nur zum Spass noch einmal gering forschte und erneut eine Glyphe lernte. Daher wird sich in den nächsten Tagen die obere Liste doch noch erweitern!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Do Jan 22, 2009 8:39 pm

Zitat :
(da ich im Moment keinen Kräuterkundler habe, der die höherwertigen Kräuter sammeln kann, kann ich bestimmte Glyphen nur gegen Kräuterlieferung machen).

sag bescheid was du brauchst, mene Kräutertasche platzt aus allen Nähten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Fr Jan 23, 2009 3:25 am

Oh, das muss ich mal aktualisieren, das stimmt gar nicht mehr :)

Aber da ich gerade entdeckt habe das ich wieder bei der geringen Inschriftenkunde was lerne muss ich gestehen.. es sind glaube ich Friedensblumen, Silberblatt und Erdwurzeln, die ich brauche.. sehr interessant, dass man doch mal wieder bedarf an was niedrigstufigem hat. Gefällt mir irgendwie.
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Fr Jan 23, 2009 12:19 pm

Gibt es eigentlich einen eleganten Weg, so eine Liste zu erstellen? Vielleicht über das Arsenal oder so? Ansonsten ist sie ja "nie" aktuell.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Fr Jan 23, 2009 5:29 pm

Weiß ich leider nicht.

Da man keine Rezepte farmt sondern alle nur beim Lehrer lernt oder durch dieses lernen, hilft im Zweifel wohl nur, seine Fähigkeiten zu Posten.

Meine Liste ist jedoch eigentlich immer aktuell, ich habe jede der geringen Glyphen immer eingepflegt, wenn ich sie gelernt habe, und kann alle großen, die zu meiner Skillstufe gehören.
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Fr Jan 23, 2009 6:21 pm

Später erforscht man genauso große Inschriften. Mit Kräutern aus Nordend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Sa Jan 24, 2009 11:17 am

Das könnte anstrengend werden :)

LEAH? brauchst du noch kleine Kräuter für die Forschung? Ich gehe grad mal farharmen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Di März 17, 2009 1:33 pm

Todesritterglyphen ergänzt
Nach oben Nach unten
Rawiya
Gardienne du château
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 09.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Priesterin des Lichts, Ordensritterin

BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Di März 17, 2009 4:44 pm

Wenn ich mal Zeit und Muße hab kann ich ja mal Leahs Sachen hier hineinstellen,wobei ich es eigentlich einfacherer finde, wenn ihr mich im Spiel anblubbert, so dass ich euch das dann posten kann. Ich kann von den großen so gut wie alle wichtigen, nur bei den geringen war ich etwas faul und hol das jetzt langsam nach, da hat Maqua sicher mehr als ich :)
Nach oben Nach unten
http://dawn.wowrpg.org
Bloindil
Chevalier blanc


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Di März 17, 2009 4:53 pm

Bei Bedarf könnt ihr auch mich anschreiben!
ich kann mittlerweile alle bekannten Glyphen.
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   Di März 17, 2009 5:20 pm

Yannah hat alle geringen erforscht. Weiteres Forschen produziert nur noch Schriftrollen, keine neuen Inschriften.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Inschriftenkunde - geringe Glyphen   

Nach oben Nach unten
 
Inschriftenkunde - geringe Glyphen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hilfe Eheman weiß net was er will!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zentrum des Lichts :: Handelshaus Winterquell :: [Sonstiges] Der Kruschladen-
Gehe zu: