Zentrum des Lichts

Ein Orden im Dienste des Argentumkreuzzugs
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Eine Einladung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Eine Einladung   Di Feb 10, 2009 5:05 pm

Nalija sitzt des Abends am Schreibtisch des wieder hergerichteten Nachtlichterbüros in den Kellern der Kathedrale zu Sturmwind. Vor ihr liegen einige unbeschriebene Bögen Pergaments, drei Federkiele, ein kleines Messer und ein Tintenfässchen. Daneben steht ein kleines Fässchen mit Sand zum Abstreuen. Nachdenklich spitzt Nalija den schon recht spitzen Kiel, öffnet das Fässlein mit Tinte und beginnt zu schreiben:

Werter Mei

Nalia seufzt, trocknet das angefangene Wort und schabt es vorsichtig vom Pergament.

Werter Anthalos,


Eurer Bitte folgend möchte ich Euch einladen, am Abend des morgigen Tages zur achten Stunde nach Beutebucht zu reisen. Neben meiner Person wird, so er es einrichten kann, der Hochelf Namens Gyldor dort anwesend sein.

Ich erlaubte mir, eines der Separés dort anzumieten, so dass Ihr ungestört sprechen könnt.


Das Licht sei mit Euch,
Eure Nathalia von Neustein.

Nalija überflog die Zeilen einige Male, wirkte nicht wirklich zufrieden, aber faltete letztlich das Schreiben zusammen, steckte es in einen Umschlag und versiegelte diesen. Dann fügte sie die Anschrift des Sitzes des Ordens in Theramore hinzu.

Nach einer kurzen Weile nahm sie ein zweites Pergament und begann wieder zu schreiben:


Werter Gyldor,


ich hoffe sehr ihr werdet es einrichten können, am morgigen Abend zu achten Stunde nach Beutebucht, der Stadt der Goblins, zu reisen. Meister Anthalos und meine Wenigkeit werden dort auf Euch warten, so es ihm möglich ist.

Ich wählte diesen Ort, damit ihr keinen Harm zu fürchten habt.


Das Licht halte Euch und die, die mit Euch sind,
Eure Nathalia von Neustein.

Nalija verfuhr auch mit diesem Schreiben auf ähnliche Weise.



~~~~~~~~~~~


ooc: Dies ist eine Einladung zum Foren-RP, nicht zum Treffen in der Spielwelt, wo man dank de Sprachbarriere eh ... unbeholfen ist.

Insofern ist "morgen Abend" auch relativ. Ich hoffe, ihr nehmt diese Einladung an.
Nach oben Nach unten
Gyldor
Chevalier blanc
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 30.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Do Feb 12, 2009 4:11 am

Gyldor wußte nicht was mehr an seinen Nerven zerrte, das Geschrei der Möwen oder das Gekeife der Goblin-Matrosen an Bord des Frachtschiffes.
Am Ende war es gleich, denn die Seereise war nun ohnehin überstanden und Gyldor schritt gemächlich von Bord. Die ersten Schritte auf den klapprigen Holzgestellen, die die Goblins Hafen nennen, waren noch etwas wackelig, doch schnell hatte der Blutelf seinen zum Land gehörigen Gleichgewichtssinn wieder.

Je weiter er Richtung Stadt ging, desto stabiler wurde die Holzkonstruktion, bis sie schließlich sogar Hütten tragen konnte. Zwischen ihnen standen Fässer, Kisten und Säcke, darauf wartend auf die Schiffe verladen zu werden und das Kartell noch reicher zu machen.

Zwischen den Waren schliefen Matrosen ihren Rausch aus und hingen Fische im Wind um zu trocknen. Gyldor vermochte wiederrum nicht einzuordnen was mehr stank.

Zwischen dem Trubel des Hafens blieb er stehen und strich als erstes seinen schneeweißen Wappenrock glatt. Den schweren Schild zog er von seinem Rücken und stellte ihn neben sich an eine Wand und streckte sich.

Dann ließ Gyldor seinen Blick über den Hafen und die Stadt schweifen, auf der Suche nach Menschen die hier genauso fremd wirken wie er.
Nach oben Nach unten
Antha
Oberste Lichtdose
avatar

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Do Feb 12, 2009 7:27 pm

Anthalos wendet seinen Blick nach hinten, wo der Greif, der ihn hierher trug, sich von dem Flug durch das Jungeltal erholt. Ein Schmunzeln zeichnet sich auf seinem Gesicht ab, denn ein Flugritt auf einem Greifen war immer noch Genuß für ihn, selbst nach so vielen Flügen.

Fast beiläufig überprüft er den Sitz seiner Rüstung, über der der rot-weiße Wappenrpck eng anliegt. Sein Blick schweift zum Horizont, wo die Sonne langsam hinabzusinken beginnt.

Anthalos streicht sich durch den Bart und begibt sich zunächst auf die tiefergelegenen Ebenen von Beutebucht, langsam durch die Stadt wandend und Ausschau im hektischen Abendtreiben nach Frau von Neustein haltend.

_________________
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Fr Feb 13, 2009 3:57 pm

Ein leises Knattern, immer lauter werdend, zeigt an, das sich etwas misstönendes nähert. Als das Geräusch schon unerträglich nah herangekommen ist und Anthalos ein Fluggerät von den Bergen herabfliegen sehen könnte, setzt das Geräusch plötzlich aus, um kurz danach mit protestierendem Spotzen wiederstotternd zu erklingen, bis ein harter Aufschlag auf dem Dach neben der Greifenstation die Klangkanonade beendet.

Seufzend entsteigt eine - bis auf zwei, drei Ölflecken - weißgewandete Gestalt dem widerspenstigen Gerät und streckt sich erst einmal.

Nalija klettert vom Dach, schaut sich um, und als sie Anthalos entdeckt, hält sie auf ihn zu.
Nach oben Nach unten
Antha
Oberste Lichtdose
avatar

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Di Feb 17, 2009 2:52 pm

Aufmersam schaut der alte Mann sich um und erblickt dann auch Nalija, die sich ihm nähert. Er umrundet ein paar Fäßer und begrüßt dann die Pristerin mit einem warem Lächeln

"Licht zum Gruße, Frau von Neustein. Ah, gut, dass Ihr auch schon eingetroffen seid.
Konntet Ihr den Dritten im Bunde schon entdecken?"

_________________
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Di Feb 17, 2009 3:44 pm

Nalija wendet sich dem Paladin zu.

"Nein, bisher konnte ich ihn nicht erspähen. Vielleicht wartet er schon im Gasthaus? Gehen wir doch hinein."
Nach oben Nach unten
Gyldor
Chevalier blanc
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 30.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Mi Feb 18, 2009 8:27 pm

Schließlich schulterte Gyldor erneut seinen Schild. Die Sonne brannte warm und nur vom Rumstehen würde sich auch nichts ändern.

Mit schnellen Schritten ging er zwischen Hafenarbeitern hindurch und auf das Gasthaus zu.
Um diese Zeit war hier nicht allzuviel los und die Schritte trugen ihn zur Bar, hinter der ein Goblin Gläser putzte und ihn beinahe gleichgültig musterte.

Gyldor bestellte ein Getränk. Er war nicht sicher was es war, denn er zeigte einfach auf die Flasche die am wenigsten bedrohlich wirkte.
Von dem Alkohol den er hier kauft würde er eh nichts trinken.
Nach oben Nach unten
Antha
Oberste Lichtdose
avatar

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Mi Feb 18, 2009 8:51 pm

Anthalos nickt der Preisterin zu und wendet sich gen des Gatshauses. Durch das Abendloche Treiben auf den Stegen bahnt er sich mit breiter Rüstung einen Weg, dem auch Nalija sorgenlos folgen kann.

Nachdenklich streicht er sich über den Bart, als er die Gegend mit seinen augen suchend durchforscht. bis sie schließlich vor das Gasthaus gelangen.

_________________
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Do Feb 19, 2009 3:25 pm

Nalija folgt ihm sicher durch das bunte Treiben am Steg.
Nach oben Nach unten
Antha
Oberste Lichtdose
avatar

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Fr Feb 27, 2009 8:29 pm

Als Anthalos die Taverne betritt, sieht er sich im Eingansbereich um und versperrt für einige Augenblicke den Weg. Dann fällt sein Blick aufden Elfen an der Bar

Zu Nalija gewendet fragt er leise "ist er dies?"

_________________
Nach oben Nach unten
Gyldor
Chevalier blanc
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 30.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   So März 01, 2009 11:20 pm

In den Augenwinkeln sah Gyldor einen der Wächter des Kartells zur Tür blicken und dann zu ihm. Er umfasste den Griff seines Säbels und atmete tief ein, so als würde er sich auf Ärger einstellen.

Gyldor stellte seinen Becher ab und drehte sich an der Theke um, um dem Blick des Wächters folgen zu können.
Ein Mensch war eingetreten, ein Paladin, Anthalos der Gerechte.

Hinter ihm, fast von der breiten Rüstung versteckt folgte eine Menschenfrau die Gyldor gut kannte. Seine Züge entspannten sich und er schenkte ihr ein warmes Lächeln.

Dann nahm er Haltung an und schaute den Paladin mit ruhigem Blick aus grünen Augen an. Nach ein paar Herzschlägen führte der dann seine rechte Faust zu seinem Herzen als ritterlichen Gruß.
Nach oben Nach unten
Nalija
Jean-Henri
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 24.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Die junge Frau mag mehr als zwanzig, nicht aber mehr als fünfundzwanzig Winter zählen. - - - - - - - - - - - Um ihren Hals trägt sie eine dünne, silberne Kette, an der eine kleine, gläserne Phiole hängt, in der ein kleiner Lichtfunken flackert und gelegentlich tanzt.

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Mo März 02, 2009 1:22 pm

*leise* "Ja, das ist er."

Nalija erwiderte das Lächeln ebenso freundlich und stellte die beiden Herren einander vor.
Nach oben Nach unten
Antha
Oberste Lichtdose
avatar

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Eine Einladung   Di März 10, 2009 2:57 pm

Anthalos verbeugt sich tief, wie seine Rüstung es wohl zulässt, und für sein Alter, welches ihm ins Gesicht geschrieben steht, immer noch recht behende.

Dann blickt er dem Elfen mit klaren Blick an und seine tiefe, sanfte Stimmme erklingt:

"Den Segen des Lichtes mit Euch! Ich denke Ihr kennt meinen Namen bereits. Anthalos den Rechtschaffenen nennt man mich.

Ich habe mich lange auf dieses Treffen gefreut. Es ist mir eine Ehre!"

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine Einladung   

Nach oben Nach unten
 
Eine Einladung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Einladung der besonderen Art!
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» Widerspruch: Briefzustellung JC Keine Post erhalten Sanktion Widerspruch das Jobcenter gemäß § 37 SGB X verpflichtet ist, den Nachweis über die erfolgreiche Zustellung der Einladung zu erbringen.
» Die Briten bereiten sich auf eine Invasion der besonderen Art vor
» Wie mach ich eine Bewerbung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zentrum des Lichts :: Bibliothek :: Bücher :: Erzählungen und Begebenheiten-
Gehe zu: