Zentrum des Lichts

Ein Orden im Dienste des Argentumkreuzzugs
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Norei
Voyageur


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.03.10

BeitragThema: [Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)   Di Nov 30, 2010 10:49 pm

Eine Sache vorweg. Ich möchte dem Adel von Gilneas nicht im Weg stehen, oder dem Orden der Dämmerung die Mitglieder wegschnappen. Wenn die Werbung für eine Rp-Gilde als unangebracht angesehen wird...dann möchte ich mich dafür entschuldigen, doch weil ich beim Orden viele tolle Rpler kennengelernt habe, möchte ich mein Gesuch auch hier abstellen.


Was ist die Blutsbande? Hierzu möchte ich nicht selbst sprechen, sondern einem Berich eines gewissen Alsenius Nersthal lauschen. Dieser hat sich mit dem seltsamen Trupp befasst.


"Aus den Abschriften von Alsenius Nersthal...

....seit einigen Tagen bin ich mit jenem Trupp unterwegs der es ersucht von Gilneas aus, über das Land zu ziehen, das mittlerweile in der Feindeshand liegt und dem Griff der Verlassenen wohl nicht mehr entrinnen kann. Es herrscht betrübte Stimmung, ein dumpfes Schreiten, während überall um uns der Untod lauert.

Nach allem was ich hörte ist der Name "Blutsbande" durch einen Ritus entstanden dem sich in manchen gilnearischen Einheiten die Kämpfer unterzogen. Es soll sich hierbei um keine bloße Floskel handeln, sondern tatsächlich einen Nutzen verfolgen. Welchen genau, das vermag ich nicht zu sagen, gleichwohl glaubte ich, in den wenigen Kämpfen die wir auf dem Weg hatten, ein blindes Verständnis unter den Mitgliedern der Bande zu erkennen. Eine Absprache ohne Worte und Blicke.

Der momentane "Anführer" scheint aus militärischem Hintergrund zu stammen. Ein entschlossener Krieger für die Sache von Gilneas. Ob er aus einer adeligen Familie stammt wage ich zu bezweifeln, doch vermag ich gerade dies nie zu sagen, da ich ihn nie in der menschlichen Gestalt zu sehen bekam.

Die meisten dieser Wesen scheinen mit dem Fluch, der ihr Königreich befallen hat, sehr gut umgehen zu können. Das Wandeln der Gestalt scheint im Großen und Ganzen willentlich zu geschehen und wahrlich bietet jene Gestalt im Kampfe wohl viele Vorteile. Auf der anderen Seite bete ich ein jedes Mal leise zum Licht, wenn ich sehe wie ein harmlos und ehrbar wirkender Mann oder Frau sich in die Gestalt einer solchen Bestie wandelt.

Doch genug davon. Ich schreibe dies hier um das Kommen dieser Truppe anzukündigen. Denn die Mission, die diese Reisenden verfolgen scheint tatsächlich diplomatischer Natur zu sein. Angestrebt wird offenbar ein gemischter Trupp, eine symbolische Unterlegung des Bündnisses zwischen dem Königreich Gilneas und den anderen Völkern der Allianz.


Wir brechen wieder auf... bald werde ich mehr schreiben können...."



Fortsetzung folgt...



~ OOC ~

Es ist NICHT Aufnahmekriterium einen Worgen oder Einwohner für Gilneas zu spielen und auch die Thematik ist eine etwas andere als bei der Rose von Gilneas. Ich denke eine Kooperation mit dem Projekt "Der Adel von Gilneas" wäre für beide Seiten eine tolle Gelegenheit für viel Rp.


Die kalten harten Zahlen fehlen noch, was wir bieten ist folgendes:


Eine Gilde mit bereits 4 erworbenen Gildenfächern und jeder Menge rarer und epischer Gegenstände aus verschiedensten Levelstufen für einfacheres Leveln.


Ein Gildenforum: blutsbande.xobor.de


Es werden Raidbündnisse mit den übrigen Rp-Gilden angestrebt um hochwertige und regelmäßige Rp-Raids anbieten zu können (Pflicht sind diese natürlich nicht. Es gibt genauso möglichkeiten ooc zu raiden oder gar nicht)

Wenns ans Raiden geht evtl. einen TS-Server

Regelmäßige Rp-Events in Zusammenarbeit mit allen anderen Rp-Gilden (so hoffe ich es zumindest *lächelnd*)


..und natürlich die obligatorischen Dinge (Gildenwappenrock, Foren-Design/-Banner, etc.)


Falls Interesse besteht meldet euch einfach einmal im Forum an oder meldet euch Ingame bei Norei / Phede / Ilixiri
Nach oben Nach unten
Rawiya
Gardienne du château
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 09.07.08

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung: Priesterin des Lichts, Ordensritterin

BeitragThema: Re: [Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)   Do Dez 02, 2010 3:36 pm

Hm...bevor ich jetzt sagen kann ob ich interessiert wäre oder nicht - es scheint ja keine reine Worgengilde zu sein. Wieso nicht dann die Worgentwinks der Spieler in die bestehenden Gilden, die ja alle mit ein bisschen Mitgliederschwund zu kämpfen haben, integrieren?

Einfach Lust, eine neue Gilde zu erstellen (vollkommen valider Grund :) ) oder hat die Gilde eine Art Motto, so ein Ziel (wie jetzt beispielsweise der Orden als Motto "gut" oder "helfen" oder " Lichthoschigilde" hat) - bitte nicht als Kritik aufnehmen, ich bin ernsthaft interessiert und nur ob der Beschreibung der Gilde noch nicht ganz schlüssig :)

Nach oben Nach unten
http://dawn.wowrpg.org
Norei
Voyageur


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.03.10

BeitragThema: Re: [Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)   Fr Dez 03, 2010 12:06 am

Die Idee für die Blutsbande ist bereits weit über ein Jahr alt. Spontan ist die Idee nicht. Die Gilde berührt verschiedene Thematiken, das stimmt schon.


Gilneas ist ja angelegt an das viktorianische / vorviktorianische England. Wenige große Familien an der Macht und trotz der schwindenden Unterschiede allein finanzieller Art gibt es in den Köpfen immer noch eine große Lücke zwischen dem "Adel" und dem "Volk". Während sich die Rose von Gilneas als Gilde ja am ehesten dem Adelsaspekt verschreibt, der sich auf einmal mit ganz unadeligen Problemen rumschlagen muss, ist die Blutsbande eher militärisch angelegt.

Das erzeugt ein höchst reizvolles Ambiente, gerade mit der Worgenform sind die Unterschiede ja merklich geschwunden.

Die Bewohner von Gilneas sind ja sehr stark von ihrem Nationalstolz geprägt wie ich bisher nachgelesen habe. Nach dem Motto. Das Brot in Sturmwind mag schon lecker sein, aber in Gilneas ist es noch 3000 mal leckerer, das versteht sich ja wohl von selbst.

Aber das will ja auch bewiesen werden. Dafür ist die Blutsbande da. Sie soll repräsentativ für das Bündnis eine gemischte Truppe aufbauen (wobei den Gilnearen überwiegende Worgenbeteiligung natürlich nicht unlieb ist) und die Allianz im Kampf und sonstigen Dingen unterstützen.

Und darum die Gilde ^^
Nach oben Nach unten
Majala
Chevalier du conseil
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 11.07.08
Ort : Irgendwo im nirgendwo

Charakter der Figur
Charakterbeschreibung:

BeitragThema: Re: [Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)   Mo Jan 31, 2011 9:08 am

Ich finde es eine sehr schöne idee... gefällt mir. Schade das ich momentan so garkeinen Charakter dafür habe. Mal was bodenständiges. Adel kann jeder protzen und klotzen wohin man sieht aber einfaches Volk/militär ist da schon seltener. Ich könnt natürlich überlegen meine Kräuterheilerin die eine Worgin ist da rein zu stecken aber die ist eher friedlicher Natur die Dame bzw so ist sie gedacht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)   

Nach oben Nach unten
 
[Rp-Gilde] Blutsbande (Für Worgen und deren Verbündete)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Karten der Gilde
» Die Edelstein Trilogie: Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün
» Infos für Heiler und deren Schüler
» Diskutieren über die Gilde der Jäger
» Krankenflügel der Gilde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zentrum des Lichts :: Out of Charakter Bereich :: Off Topic-
Gehe zu: